Öffnung des Freibades Lechenich und des Schulschwimmbades für die Schwimmvereine, Offene Sportstätten in den Sommerferien

So geht Sport in Erftstadt!

Hervorragende Zusammenarbeit mit der städtischen Immobilienverwaltung und dem Sportamt!

Wiederöffnung der Bäder für den Vereinssport
Engagiert hat unser Vorstand daran gearbeitet, die Wiederöffnung der Bäder für die Schwimmvereine zu erreichen. Nachdem monatelang kein Training durch die Corona Pandemie möglich war, sind die Schwimmerinnen und Schwimmer sehr glücklich jetzt wieder ins Wasser zu können. Das war ein Gemeinschaftsprojekt vom Stadtsportverband, Stadtwerken und der städtischen Immobilienverwaltung.
Sylke Hindrichs, unsere stv. Vorsitzende und Schwimmsportbeauftragte hat hierzu mit der Leiterin der Immobilienverwaltung, Frau Zimmermann ein Hygienekonzept für das Schulschwimmbad erarbeitet.

Offene Sportstätten in den Sommerferien
Wir konnten das Sportamt überzeugen, die Sportstätten während der Sommerferien für unsere Vereine zu öffnen. Somit haben diese jetzt die Möglichkeit Sportstunden für die vielen Mitglieder nachzuholen und den Pandemieschaden etwas auszugleichen.
Die Vergabe der Stunden und Sportstättenbelegungen erfolgt in Absprache mit dem Leiter des Sportamtes Hern Gebs  ebenfalls durch uns. Sylke Hindrichs ist auch hier verantwortlich für die Vergabeplanung.

Keine Zahlung von Nutzungsgebühren
Erfolgreich war unser  Antrag unseres Verbandes zur Aussetzung der Nutzungsgebühren für die Sporthallen. Grundsätzlich ist nach unserer Meinung  eine Nutzungsgebühr für unsere ehrenamtlich und gemeinnützig tätigen Vereinssportler eine grosse Belastung. Unsere Mitgliedsvereine werden weiter daran arbeiten, dass die Gebühren in Zukunft wegfallen.

Wir sind glücklich,dass die Politik unserem Antrag und dem Verwaltungsvorschlag
des Sportamtes gefolgt ist und wir bis zum 30.September 2020 keine Gebühren zahlen müssen!