Stadtsportverband – NRW kann schwimmen 

In den Osterferien haben wir mit der DLRG Ortsgruppe Erftstadt wieder erfolgreich das Schulprojekt “NRW kann schwimmen”gestartet .  Hier beteiligten sich fast alle Erftstädter Grundschulen und meldeten Kinder, die noch viel Übung und Sicherheit im Wasser benötigen. In einem zweiwöchigen Kurs erlebten die Kinder mit viel Spaß und Erfolg das Element Wasser. Selbst die scheuen Schüler*innen konnten sich nach dem Intensivkurs freier im Wasser bewegen oder sogar die ersten Schwimmbewegungen ausüben. Von den 43 Teilnehmern konnte sich am Ende mit einem Seepferdchenabzeichen schmücken. Viele Kinder stehen kurz vor dem ersten Abzeichen, müssen jetzt jedoch noch fleißig weiter im Schulunterricht üben.
Das Organisationsteam war sehr zufrieden mit dem Ergebnis und bestätigt wieder, wie wichtig die Durchführung von regelmäßigem Unterricht ist. Durch den Wegfall weiterer Bäder in Erftstadt ist jedoch der Unterricht in Schule und Vereinen stark gefährdet. Der Runde Tisch Bäder des SSV (bestehend aus den schwimmtreibenden Vereinen Erftstadts) deutet in regelmäßigen Abständen die Politik auf die bevorstehenden Missstände hin. Die Mitglieder des RTB (Runder Tisch Bäder- Zusammenschluss der Schwimmvereine) hoffen auf eine baldige Auseinandersetzung mit diesem Thema in Politik und Verwaltung in Einbeziehung des Runden Tisches.
Scroll to Top