Pressemitteilung-Öffnung der kommunalen Sportstätten in den Sommerferien

Sylke Hindrichs

Seit mehreren Wochen sind die städtischen Sportstätten wegen der Virus-Pandemie schon geschlossen!
Bei den Vereinen häufen sich bereits Anfragen um Erstattung von Vereinsbeiträgen. Erste Kündigungen der Mitgliedschaft kommen an. Zur Zeit ist noch nicht klar, wann die Sportstätten wieder öffnen werden. Die Vereine brauchen aber eine Perspektive, dass die Wochen ohne Sportbetrieb wenigstens zum Teil wieder aufgefangen werden können. Wahrscheinlich werden in diesem Sommer auch Familien zu Hause bleiben, weil ein Urlaub nicht möglich ist. Dadurch entsteht weiterer Bedarf. Grund genug für Sylke Hindrichs, stellvertetende Vorsitzende des Stadtsportverbandes Erftstadt, eine Abfrage bei den Sportvereinen zu starten. Vereine, die in den Sommerferien Vereinsangebote nachholen oder ihre Sportlerinnen und Sportler wieder auf  das  Leistungsniveau für den Ligabetrieb bringen möchten, sollen ihre benötigten Zeiten für die Sportstättennutzung bis zum 6. April 2020 mitteilen.
Nach Sichtung der benötigten Kapazitäten wird der Stadtsportverband eine Öffnung, der normalerweise in den Sommerferien geschlossen Sportstätten, bei der Stadtverwaltung beantragen.

 

Scroll to Top